GfK GfK: Matthias Hartmann


Lebensmittel Zeitung: Sie haben vor gut einem Jahr mit Ihrem Vorgänger Klaus L. Wübbenhorst eine neue Unternehmensstrategie in Kraft gesetzt. Trägt der Ansatz – international, in der digitalen Welt zuhause und kompetent auch im Beratergeschäft zu sein – bereits erste Früchte?
Matthias Hartmann: In den vergangenen zehn Jahren war unser Ziel, in allen wichtigen Märkten vertreten zu sein. Wir sind s

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats