Lactalis Lactalis muss bei Leclerc warten


Der französische Molkereikonzern Lactalis stößt mit Preiserhöhungen beim Handelsunternehmen Leclerc auf Granit. Inhaber Edouard Leclerc will geforderte Anhebungen von 5 bis 6 Prozent nicht akzeptieren, berichten französische Medien.
Offiziell sind die Preisverhandlungen bereits im März beendet worden. Seitdem liefert Lactalis keine Markenprodukte mehr an Leclerc. Dessen Inhaber räumt ein, dass

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats