Nachfragemacht Obmann soll den Handel zähmen


LZnet. Nach der Anhörung im Ernährungsausschuss zur Nachfragemacht des Lebensmitteleinzelhandels sehen die Parlamentarier fraktionsübergreifend Handlungsbedarf. Einhellige Zustimmung findet die Idee, zwischen Handel und Lieferanten künftig einen Ombudsmann vermitteln zu lassen.
"Wir werden den Ombudsmann fordern, notfalls per Gesetz", kündigte Erik Schweikert, verbraucherpolitischer Sprecher der F

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats