Kommentar Online ist nicht immer die Lösung

Der Frust war vielen Verkäufern ins Gesicht geschrieben: "Dieses Jahr lief es überhaupt nicht", klagte eine Karstadt-Angestellte kurz vor Weihnachten. Leere Etagen zu den Spitzenzeiten im Einzelhandel – da muss es schon wirklich schlimm stehen ums Geschäft. Eine Erklärung für die Flaute lieferte die Verkäuferin gleich mit: "Die kaufen jetzt alle im Internet."
Derartige Klagen sind dieser Tage häu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats