EU EU ordnet schärfere Kontrollen für japanische Importe an


Nach der Entdeckung von radioaktiv verstrahlten Teeblättern in Frankreich hat die EU-Kommission schärfere Regeln für Lebensmittelimporte angeordnet. Im vergangenen Monat waren bei französischen Einfuhrkontrollen grüne Teeblätter aus der Provinz Shizuoka entdeckt worden, die doppelt so hoch belastet waren wie erlaubt. Statt der zulässigen 500 Becquerel pro Kilogramm wiesen die Teeblätter e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats