Kommentar Real fährt online neue Wege

Seit über zehn Jahren prüft und verwirft Deutschlands größter Händler Metro Group Konzepte für einen Online-Supermarkt inklusive Frischware-Abteilungen. Bisher scheiterten alle Anläufe an den Kosten. Jetzt fährt die Vertriebsschiene Real einen anderen Weg und eröffnet Real-Drive.de: Der Kunde bestellt im Internet und holt seinen fertig gepackten Einkauf selbst ab.
Damit testet Real als erster groß

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats