VIG-Novelle VIG-Novelle schreckt Branche auf


Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Gesetzentwurf für die Novelle des Verbraucherinformationsgesetzes (VIG) abgesegnet. Die betroffene Wirtschaft ist entsetzt.
Die VIG-Novelle des Bundesverbraucherschutzministeriums BMELV geht nun endgültig nach der Sommerpause in den Bundestag. Bereits vor vier Wochen sollte das Kabinett den Entwurf absegnen. Doch aufgrund neuer Differenzen mit dem Wirtschaf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats