Walmart Wal-Mart schwächelt in der Heimat


Walmart leidet unter Kundenschwund im Heimatmarkt USA. Der weltgrößte Einzelhändler konnte nur dank Neueröffnungen und eines gut laufenden Auslandsgeschäfts im zweiten Geschäftsquartal (Ende Juli) den Umsatz leicht um 2,8 Prozent auf 103 Mrd. USD steigern. "Die schleppende wirtschaftliche Erholung wird unsere Kunden auch weiterhin beeinflussen", sagte Konzernchef Mike Duke. "Wir glauben, da

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats