Strahlen-Grenzwerte Strahlen-Grenzwerte sollen harmonisiert werden


Die neuen EU-Strahlengrenzwerte für Lebensmittel aus Japan liegen höher als Obergrenzen nach der Tschernobyl-Katastrophe - die Bundesregierung dringt deshalb auf eine EU-weite Angleichung.
"Der vorbeugende Verbraucherschutz muss Priorität haben", sagte ein Sprecher von Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) am Freitag in Berlin. "Deshalb ist bei einer Vereinheitlichung aus Gründen des vorsorge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats