Südafrika Südafrika steuert gegen den Trend


Dass hierzulande statt 80 Mio. Liter nur noch 77,5 Mio. anlandeten, hängt vielleicht mit den Bemühungen zusammen, mehr Flaschenwein nach Deutschland zu liefern. Denn der hatte in der Vergangenheit nur einen Anteil von kaum mehr als 20 Prozent – international sind es 40 Prozent. Und er kann nicht so preiswert abgegeben werden wie offene Ware.
Damit aus dem zarten Minus kein Trend wird, wollen die S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats