Karstadt Karstadt-Chef Fox ausgeschieden


Der Karstadt-Chef Thomas Fox ist aus dem Handelskonzern ausgeschieden. Fox hatte während der Insolvenzphase im Sommer 2009 die Geschäftsführung übernommen.
Nach dem Einstieg des Investors Nicolas Berggruen übernahm zum Jahreswechsel der frühere Woolworth-Manager Andrew Jennings die Führung der Warenhäuser. Fox blieb noch einige Zeit im Unternehmen, um einen geordneten Übergang zu garantieren

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats