Carrefour Carrefour verkauft in Thailand


Der französische Einzelhandelskonzern Carrefour hat sein Geschäft in Thailand verkauft. Wie es in Presseberichten heißt, gehen die Märkte in dem Land an die Big C, eine Tochter des französischen Wettbewerbers Casino Guichard-Perrachon. Der Preis liege bei 868 Mio Euro. Im ersten Quartal 2011 soll die Transaktion abgeschlossen sein.
Carrefour hat in Thailand 42 Geschäfte mit einem Marktanteil von

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats