Kommentar Vion geht es ans Blut

Wenn der Verbraucher sein Steak oder Schnitzel in der Pfanne brät, denkt er in der Regel nicht darüber nach, dass das Tier außer dem Fleisch, das er verspeisen möchte, auch weitere Produkte liefert. Die nennt der Fachmann Nebenprodukte. Was so nebensächlich klingt, hat sich für die Fleischwirtschaft jedoch fast schon immer als lukratives Geschäft erwiesen. Denn Blut, Fett, Eiweiß und Gelat


Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats