Lidl Lidl widerspricht ARD-"Markencheck" in einzelnen Punkten


Der Discounter Lidl hat nach der Doku-Reportage "Der Lidl-Check" seine Vorreiterrolle bei Entlohnung und Arbeitszeiterfassung im deutschen Discount-LEH herausgestrichen. In der ARD-Sendung, die am Montag von 6,3 Mio. Zuschauern verfolgt wurde, hatte der WDR unter anderem über angeblich systematisch manipulierte Arbeitszeiterfassungen berichtet.
In einer schriftlichen Stellungnahme widersprechen d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats