Rewe Rewe will nur noch deutsches Fleisch für Eigenmarken


Als erster deutscher Händler hat die Rewe Group angekündigt, in den Eigenmarken der Vertriebsschienen Rewe und Penny künftig nur noch deutsches Rindfleisch zu verwenden. Der Kölner Konzern zieht damit die Konsequenzen aus dem jüngsten Skandal um nicht deklariertes Pferdefleisch.
"Wir streben an, bei unseren Eigenmarken-Produkten von Rewe und Penny nur noch deutsches Rindfleisch zu verwenden. Wir

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats