Drogeriemarkt dm und Rossmann legen stark zu


Rossmann und dm profitieren kräftig vom Niedergang des einstigen Marktführers Schlecker. Mit 4 bis 5 Prozent werden die Zusatzumsätze durch das Ausscheiden des Konkurrenten beziffert.
Entsprechend dynamisch ist die jüngste Entwicklung der beiden Händler, die jeweils mit zweistelligen Wachstumsraten seit Jahresbeginn aufwarten konnten. Bei dm spricht man sogar vom besten Maigeschäft der Unterneh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats