Karstadt Karstadt-Übernahme beim Kartellamt angemeldet


Dreh- und Angelpunkt der möglichen Rettung von Karstadt sind die Verhandlungen über den Mietpreis für die Warenhaus-Immobilien. Doch auch wenn eine Einigung mit Vermieter Highstreet derzeit noch nicht abzusehen ist, bereitet Investor Nicolas Berggruen die Erfüllung der zweiten Kaufbedingung voran: Dem Bundeskartellamt wurden nun die Übernahmepläne zur Prüfung vorgelegt.
Ein Sprecher der Behörde b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats