13 Euro für Ungelernte  Alnatura erhöht Mindestlohn 

von Silke Biester
Dienstag, 30. Juni 2020
Mitten in der politischen Diskussion um die nächste Erhöhung des Mindestlohns ab 2021, erhöht Alnatura zum 1. Oktober 2020 das interne Minimum von 12 auf 13 Euro.
13 Euro für Ungelernte 
Alnatura erhöht Mindestlohn 
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Damit zahlt der Bio-Händler einen um fast 40 Prozent höheren Stundensatz als die aktuell vom Gesetzgeber vorgeschrieben 9,35 Euro. Alnatura Geschäftsführer Rüdiger Kasch: „Unsere positive Umsatzentwicklung haben wir vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Alnatura Märkten zu verdanken. Die Erhöhung der Einkommen ist ein Zeichen der Wertschätzung.“ Zu Beginn der Corona-Krise hatten alle Alnatura Markt-Mitarbeiter eine Sonderzahlung erhalten. Die Einkommen der Alnatura  Mitarbeiter liegen in vielen Fällen über den jeweils geltenden Einzelhandelstarifen. Die aktuelle Erhöhung des internen Mindestlohns wirkt sich vor allem bei den niedrigeren Einkommensgruppen positiv aus, zum Beispiel bei den ungelernten Beschäftigten in Baden-Württemberg: Laut aktuellem Tarifvertrag erhalten Mitarbeiter ohne Ausbildung im ersten Berufsjahr nur 1.816 Euro; bei Alnatura sind es 1.956 Euro und ab Oktober 2.119 Euro.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats