Rossmann-Anteilseigner Rossmann-Anteilseigner Watson will im Juni an die Börse


Für den Drogeriemarktbetreiber Rossmann bekommen die internationalen Finanzmärkte künftig eine größere Bedeutung. Sein zweitgrößter Anteilseigner, der Hongkonger Einzelhändler A.S. Watson, will noch im Juni an die Börse, wie das Wall Street Journal mit Verweis auf gut informierte Kreise berichtet. 
Die Watson-Mutter Hutchison Whampoa könnte mit dem Börsengang in Hongkong und London zwischen 5 u

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats