AGVU lässt nicht locker


Die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU) hat sich noch einmal für ein mögliches künftiges Wertstoffgesetz positioniert. Ein am Mittwoch vorgestelltes "10-Punkte-Papier zur Wertstofferfassung" wirbt für die "Weiterentwicklung der Verpackungsverordnung im Sinne einer nachhaltigen Ressourcenschonung".
Die Wirtschaft sei bereit, durch die Ausweitung der Produktverantwortung die Finanzieru

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats