A&P gelingt Neustart nach Insolvenz


Die amerikanische Supermarkt-Kette und ehemalige Tengelmann-Tochter A&P hat ihre Insolvenz überstanden. 15 Monate nach der Pleite sei der Neustart gelungen, teilte das US-Unternehmen am späten Dienstag (Ortszeit) in Montvale im US-Bundesstaat New Jersey mit. Eine Investorengruppe hatte 490 Millionen Dollar (370 Mio Euro) bereitgestellt, damit A&P weitermachen kann. Zudem gaben Banken Kr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats