ARD-Reportage zeigt Schattenseiten von Bio


Verbraucher-Themen haben Konjunktur im Fernsehen: Spätestens seit dem Quotenerfolg "Der Lidl-Check" mit über 6 Millionen Zuschauern wird im Namen des Verbrauchers praktisch alles untersucht, was dessen Interessen berührt. Der Quotendruck ist den Formaten leider meist anzumerken - das war bei der am Montagabend (3.9.) ausgestrahlten Reportage "Wie billig kann Bio sein?" nicht anders.
Bio boomt in D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats