Selektiver Vertrieb Adidas hebt Bann von Online-Marktplätzen auf


Der Sportartikelhersteller Adidas zieht sein umstrittenes selektives Verkaufssystem zurück. Damit kommt das Unternehmen einem möglichen regulativen Eingriff durch das Kartellamt zuvor, das ein bereits eingeleitetes Verfahren nun eingestellt hat.
Adidas hatte 2012 neue Vertriebsbedingungen eingeführt, die es Händlern verboten, Produkte des Unternehmens auf Online-Marktplätzen wie Ebay, Amazon od

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats