Aenova will punkten


LZnet. Die Aenova Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, bei Nahrungsergänzungsmitteln und freiverkäuflicher Arznei die Nr. 1 im europäischen Handelsmarkengeschäft zu werden. Im Mittelpunkt steht der Ausbau in Deutschland.
"Als Lohnhersteller einer ganzen Bandbreite von Markenartikeln sind wir in Apotheken und auch in den Regalen des deutschen Einzelhandels längst auf breiter Front vertreten", berichte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats