Ahold baut Bol.com zum Online-Möbelhaus aus


Der niederländische Einzelhändler Ahold baut den im vergangenen Jahr übernommenen Online-Händler Bol.com weiter zum Gemischtwarenladen nach Amazon-Vorbild aus. Mit der Erweiterung des Sortiments um Möbel und Wohnaccessoires steigt Bol.com in eines der Boom-Segmente im E-Commerce ein.
Der neue Möbel-und Haushaltswaren-Shop unter dem Dach von Bol.com vergrößere das Sortiment in diesem Bereich um

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats