Ahold schafft neue Sparte für AH to go


Der niederländische Einzelhändler Ahold separiert niederländischen Medienberichten zufolge sein Convenience-Format AH to go innerhalb des Konzerns in einem eigenen Bereich. Wie es heißt, soll die Umstrukturierung das Convenience-Format im Konzern besser positionieren. Bislang wurde AH to go innerhalb der Albert Heijn-Sparte geführt.
Wie berichtet, rollt Ahold sein Convenience-Format auch in Deut

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats