Ahold profitiert wenig von Hema


Der niederländische Handelskonzern Ahold soll sich für den Konkurrenten Hema interessieren. Das hatte die niederländische Tageszeitung "Het Financieele Dagblad" berichtet. Hema Kleinkaufhäuser bieten vor allem Nonfood-Artikel und Haushaltswaren an. Das Unternehmen setzt nach Branchenschätzungen rund 1,3 Mrd. Euro im Jahr um. Der Ahold-Konzernumsatz liegt bei etwa 45 Mrd. Euro. Hema ist vorwiegend in den Niederlanden aktiv.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats