Aigner will genauere Kennzeichnung von verarbeiteten Lebensmitteln


Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) dringt auf Änderungen bei der Etikettierung von verarbeiteten Lebensmitteln. "Wir brauchen hier einheitliches Vorgehen bei 27 Mitgliedsländern. Das wollen wir letztendlich erreichen", sagte Aigner vor dem Treffen der EU-Landwirtschaftsminister am Montag in Brüssel. Es handele sich um eine "Frage der Transparenz".
Aigners österreichischer Amtskolle

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats