Aktion "Zweite Chance" Ikea will gebrauchte Möbel zurückkaufen


Wer sein altes Billy-Regal aus der Wohnung verbannen will, kann es künftig wieder an Ikea verkaufen – vorausgesetzt, es ist noch gut in Schuss. Die Fundgrube wird damit auch zur Second-Hand-Börse.
Der Möbelriese Ikea will künftig gebrauchte Möbel zurückkaufen. In zunächst fünf Pilothäusern können Kunden vom 1. September an ihre nicht mehr ben&

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats