Gegen Rauchverbot Aktionsbündnis plant Volksbegehren in NRW


Ein Jahr nach Beginn des strikten Rauchverbots in Nordrhein-Westfalen steuern Gegner ein Volksbegehren an. Das Aktionsbündnis "NRW genießt!" will damit eine Rückkehr zur Vorgängerregelung, bei der Ausnahmeregelungen wie Rauchernebenräume in Kneipen zugelassen waren.
Die Initiative plant nach eigenen Angaben, in etwa zwei Monaten beim Düsseldorfer Innenministerium mit 4500 bereits gesammelten Unte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats