Irmgard Freidler übernimmt die Führung


LZnet. Die Alb-Gold Teigwarengruppe mit Sitz in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb wird nach dem plötzlichen Tod ihres Geschäftsführers Klaus Freidler am 18. Juli familiengeführt bleiben:  
Irmgard Freidler, die Ehefrau des Verstorbenen übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung des Nudelherstellers. Bisher verantwortete sie die Bereiche Finanzwesen, Controlling und das Personalw

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats