F-Trace bei Aldi auch für Wurst


Nach Frischfleisch stattet Aldi-Süd jetzt auch einen Teil seines Wurstangebotes mit dem Rückverfolgbarkeitssystem F-Trace aus.
Unter der Bezeichnung "Meine Metzgerei" bietet der Discounter zunächst vier Aufschnittvarianten an mit dem ausdrücklichen Hinweis: "Aus eigener Schlachtung". Die Produkte stammen, wie das Schweinefleisch mit F-Trace-Codierung, von der Tönnies-Tochter Tillman’s. Über

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats