Aldi erhöht die Kaffee-Preise


LZnet. "Nirgendwo günstiger", wirbt Edeka, mit "Keiner ist billiger" trommelt die Rewe für ihre Discount-Artikel. Doch jetzt steigen auch im Billig-Segment die Preise. Aldi gab das Signal. Für Kaffee müssen die Kunden seit dieser Woche mehr ausgeben. Lidl hob zudem die Preise für einige Markenartikel an.
Die Vollsortimenter hatten zuletzt kräftig Werbung für ihre Preiseinstiegsmarken gemacht, um

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats