Aldi Nord Campus Grundstein für neue Arbeitswelt

von Redaktion LZ
Donnerstag, 04. Juli 2019
Die Grundsteinlegung für das Verwaltungsgebäude von Aldi Nord in _Essen-Kray symbolisiert zugleich den Aufbruch in eine neue Arbeitswelt. Künftig werden dort alle Organisationseinheiten der Aldi Einkaufs-, Verwaltungs- sowie Dienstleistungsgesellschaft vereint.

Der Campus soll für 800 und perspektivisch für bis zu 2 000 Mitarbeiter ein attraktives, modernes Arbeitsumfeld bieten. Torsten Janke, Geschäftsführer der Albrecht KG, spricht von offenen Strukturen und Start-up-Atmosphäre, die agiles Arbeiten unterstützt. Auf dem Gelände sind zudem ein Fitnesspavillon und eine Kindertagesstätte.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats