SB-Kalbfleisch Aldi-Nord


Mit vorverpackten Minutensteaks und Geschnetzeltem vom Kalb testet Aldi Nord seit drei Wochen in ausgewählten Filialen kaufkräftiger Regionen die Erweiterungsmöglichkeiten seines SB-Frischfleisch-Sortiments. Ein stetig verfügbares Angebot schafft Nachfrage. Unter dieser Prämisse schaltete mit Aldi Nord einer der Pioniere des discountierten Frischfleischangebots inzwischen acht Zentrallager mit rund 800 Filialen auf das hochpreisige Fleischsegment.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats