Aldi sondiert den Markt


Aldi Nord bietet ein größeres Immobilienpaket zum Verkauf an. In der Immobilienbranche ist die Rede von rund 200 Standorten des Discounters, die in einem Paket veräußert werden sollen. Bei einem Filialnetz von aktuell rund 2.500 Märkten entsprechen 200 Filialen etwa 8 Prozent des gesamten Netzes. Fachleute schätzen den Wert eines solchen Pakets auf bis zu 400 Mio. Euro. Für Aldi ist der Verkauf eines Paketes in dieser Größenordnung ein Novum auch wenn Aldi schon früher im kleinen Rahmen einzelne Standorte veräußerte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats