Aldi Nord will Zeitungsanzeigen ebenfalls reduzieren


Der deutschen Zeitungsbranche droht der Verlust eines wichtigen Werbekunden: Der Discounter Aldi Nord verhandelt mit Zeitungsverlagen darüber, künftig weniger Anzeigen zu schalten.
Die Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) bestätigte Verhandlungen von Aldi Nord mit Zeitungsverlagen. Hierbei gehe es um Alternativen zur reinen Anzeigenwerbung - wie etwa den ergänzenden Einsatz von Prospekten. Der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats