Aldi Suisse will Regionalversorger werden


Der Discounter Aldi will in der Schweiz kräftig expandieren und dadurch zum Regionalversorger werden. Ende Juli eröffnete Aldi in der Schweiz seine hundertste Filiale. Der Discounter war vor dreieinhalb Jahren in den Schweizer Markt eingetreten, Konkurrent Lidl zog in diesem Frühjahr nach. Der 2008 mit damals 94 Filialen erzielte Umsatz wird vom Marktforschungsinstitut GfK auf 900 Mio. Franken (ca.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats