Aldi UK mit neuer Führungsspitze


Der plötzliche Weggang von Paul Foley bei Aldi Großbritannien hatte für großes Aufsehen gesorgt. Jetzt hat der Mülheimer Discounter offenbar einen Nachfolger gefunden. Matthew Barnes soll das Amt übernehmen. Die britische Fachzeitschrift "The Grocer" berichtet, dass Barnes von Aldi Australien nach England wechselt. Barnes war dort bislang als Einkaufschef tätig. Damit wird die Position zwei Monate nach dem überraschenden Weggang von Paul Foley wieder neu besetzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats