Aldi-Wettbewerber Tesco strafft sein Markenartikel-Angebot


Tesco-Chef Dave Lewis will die deutschen Discounter auf seinem Heimatmarkt endlich in die Schranken weisen. Dafür wird er das Markenangebot im Sortiment zu Gunsten der Eigenmarke zurückfahren.
Die bekannten Probleme des angeschlagenen britischen Branchenprimus sind keineswegs allein mit dem berühmt-berüchtigten Bilanzskandal im Jahr 2014 zu erklären. Vor allem hat der b&oum

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats