Aldi will in Australien Spirituosen verkaufen


Aldi Süd feilt an seinem australischen Sortiment. Dort will der Discounter in seinen Filialen künftig auch Spirituosen verkaufen. Dazu hat das Unternehmen einem lokalen Pressebericht zufolge einen Antrag bei der zuständigen Behörde gestellt. Die Spirituosen soll es zunächst in den mehr als 100 Standorten in New South Wales geben. Bislang haben lediglich die Einzelhändler Coles und Woolworth

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats