Werbejahr 2013 Aldi und Penny sparen an der Klassik


LZnet. Die hierzulande werbungtreibenden Unternehmen haben 2013 mehr Geld als im Vorjahr für Werbung ausgegeben. Auf insgesamt 26,7 Mrd. Euro belief sich der Bruttowerbemarkt, 2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Viele Anzeigen und Spots schaltende Markenhersteller steigerten ihre Bruttowerbebudgets im Vergleich zu 2012, darunter – laut dem gemeinsamen Werbemonitor von Nielsen und der LZ – auch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats