Rewe to go Allianz mit Aral


Rewe-Chef Alain Caparros hatte unlängst 400 Rewe-to-go-Filialen in Aussicht gestellt; dafür würden 2.500 deutsche Aral-Tankstellen mehr als genug Platz bieten. Zumal Aral dem Shop-Geschäft, dessen Umsatz im vergangenen Jahr nur leicht auf 1,5 Milliarden Euro kletterte, neue Impulse geben möchte. Rewe könnte sein Convenience-Format, das bislang erst an fünf Stand

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats