„Ein bisschen irre“


LZnet. Es sind manchmal nur Kleinigkeiten, die einiges über einen Menschen erzählen. Bei Eduard R. Dörrenberg ist es der Schlips. Den Binder spart sich der Chef von 500 Mitarbeitern im Büro gerne, heute hat er ihn umgebunden – allerdings erst kurz vor dem Termin, wie er freimütig einräumt.
Seiner Großmutter, die ihn vor über zehn Jahren als Geschäftsführer in die Unternehmensgruppe Dr.Wolff ge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats