Investoren wollen Altadis übernehmen


Die Finanzinvestoren CVC und PAI Partners wollen den französisch-spanischen Tabakkonzerns Altadis übernehmen. Man habe ein Übernahmegebot über 50 Euro pro Aktie erhalten, teilte Altadis in Madrid mit. Das Gebot erfolge aber unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Altadis-Führung, hieß es. Der Handel mit Aktien des Unternehmens und seiner 57-prozentigen Vertriebstochter Logista wurde daraufhin ausgesetzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats