Altadis erlaubt Einblick in die Bücher


Die Altadis SA, Madrid, erlaubt den beiden Beteiligungsgesellschaften CVC Capital Partners und PAI Partners eine Einsicht in ihre Bücher. Das vorläufige Angebot der beiden Interessenten von über 12,8 Mrd. Euro "komme dem wahren Wert der Gesellschaft näher", heißt es in einer Mitteilung an die zuständigen Behörden. Die Offerte liegt über dem bereits nachgebesserten Gebot von 12,03 Mrd. Euro, das die britische Imperial Tobacco Group plc im letzten Monat abgegeben hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats