Amazon angeblich vor Ausweitung des Frische-Lieferdienstes


Der Online-Händler Amazon steht möglicherweise unmittelbar vor dem Roll-out seines Lieferdienstes für frische Lebensmittel. Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf zwei namentlich nicht genannte Quellen berichtet, könnte der Service noch in dieser Woche in Los Angeles starten und bis Jahresende auch auf San Francisco ausgeweitet werden.
Bislang befindet sich das "Amazon Fresh" getauf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats