Amazon-Chef Jeff Bezos wirft Boulevardblatt Erpressung vor


Amazon-Gründer und Vorstandschef Jeff Bezos wirft dem US-Boulevardblatt "National Enquirer" Erpressung mit übelsten Methoden vor. Der Hintergrund: Das Blatt hatte mit der Veröffentlichung intimer Fotos von Bezos gedroht, wenn er die von ihm initiierte Untersuchung gegen das Blatt nicht einstelle.
Amazon-Chef Jeff Bezos (54) beschuldigte den Chef des "Enquirer"-Verlags American Media

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats