Amazon-Mitarbeiter wollen streiken


Beschäftigte des Versandhändlers Amazon wollen für eine bessere Bezahlung streiken. Bei einer Urabstimmung stimmten 97 Prozent der teilnehmenden Gewerkschaftsmitglieder für Arbeitsniederlegungen wie der Sprecher der Gewerkschaft Verdi, Jörg-Lauenroth-Mago, mitteilte.
92 Prozent der 520 Gewerkschaftsmitglieder am Standort Leipzig hätten sich beteiligt. Verdi macht sich für die Aufnahme von Tarif

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats