Preisparitäts-Klausel Amazon schafft Preisparitäts-Klauseln ab


Die Konkurrenz wie Ebay oder Rakuten wird's freuen: Der Onlinehändler Amazon wird seine umstrittenen Preisparitäts-Klauseln aus seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen streichen. Das bestätigt das Bundeskartellamt auf Anfrage der LZ. Die umstrittenen Passagen verpflichteten Verkäufer, nirgends im Netz die Waren günstiger als bei Amazon anzubieten.   Diese Vertragsklauseln werden schon län

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats